Tag Archives: Verlassen

Pilger, der du hierher kommest, lass alle Hoffnung fahren

10 Mrz

Nachtrag: Ein paar Tage nachdem ich dieses veröffentlicht hatte, ist bekannt geworden, dass bei den tiefen Temperaturen Mitte März 2013 zwei Obdachlose in diesen Gebäuden vermutlich erfroren sind. Das schockiert mich maßlos, ich habe von ihrer Existenz nichts geahnt oder gesehen und bin völlig ratlos und noch desillusionierter, als bevor.

 

Wenn man es nicht wüßte, wo man sich befindet, würde man es nicht glauben.

Strassenbahnen, Busse und S-Bahnen brausen rechts und links um einen her. Geschäfte, Tankstellen und Gebrauchtwagenhändler warten auf Kundschaft.

Und in all diesem brandenden Leben dieser tote Ort.

Berlin Nordost - 9. März 2013

Berlin Nordost – 9. März 2013

Tausende müssen hier gelebt haben. Wo sind sie? Es gibt keine Hinterlassenschaften. Alles ist kalt und grau. Die Fensterhöhlen sind fast alle leer. Der Wind pfeift durch die Gänge.

Berlin Nordost - 9. März 2013

Berlin Nordost – 9. März 2013

Ratten flitzen durch die gefluteten Keller. Die Gebäude sind restlos auch vom letzten Altmetallsammler ausgeplündert. Nur die Stromkabel aus Aluminium waren wohl keinem mehr was wert.

Berlin Nordost - 9. März 2013

Berlin Nordost – 9. März 2013

Es ist ein ganzer Wohnblock, fast eine Kleinstadt, der hier sein Leben aushaucht. Sein Alter hat noch nicht mal groß die dreissig überschritten, da war es schon wieder vorbei.

Berlin Nordost - 9. März 2013

Berlin Nordost – 9. März 2013

Das Sprichwort von der Natur, die sich alles zurückholt, trifft hier voll und ganz zu. Pionierpflanzen überwuchern nicht nur das Gelände sondern nisten sich auf Dachflächen und in den Räumen selber ein.

Berlin Nordost - 9. März 2013

Berlin Nordost – 9. März 2013

Der Fahstuhl in einem Gebäude hat seine letzte Fahrt zwischen die Stockwerke 2 und 3 angetreten. Die Türen sind aufgebogen, Gestänge und Stahlseilfetzen treten ans Tageslicht. Aus dem Schacht hört man hohl Wassertropfen auf den Boden aufklatschen.

Berlin Nordost - 9. März 2013

Berlin Nordost – 9. März 2013

Dieser Ort ist wirklich verloren. Das einzige Lebewesen, was es neben den Ratten hier noch aushält, sind Krähen. Plusterig und faul hocken sie auf Ästen, hüpfen schwerfällig zur Seite wenn der Eindringling ihnen hier zu nahe kommt und schwingen sich endlich mit rauhem Krächzen in die Luft.

Berlin Nordost - 13. März 2013

Berlin Nordost – 13. März 2013

Auf dem grossen Platz in der Mitte zwischen den Wohnblöcken ein mystischer Kreis aus alten Autoreifen. Fast schon wie eine Thingstätte oder der Ort für ein grosses Palaver.

Berlin Nordost - 9. März 2013

Berlin Nordost – 9. März 2013

Die ersten Schneeflocken fallen und schmelzen auf der Linse des Objektivs.

Zeit zu gehen.

%d Bloggern gefällt das: