D90 – erste Eindrücke

10 Feb

Dank neudeutsch Live-Tracking oder altdeutsch Sendungsverfolgung konnte ich seit Bestellung der Kamera sehen, wo sie sich aktuell aufhielt und war dann doch sehr gespannt, als ich heute morgen sah, dass sie im Postzentrum der Firma angekommen war.

Also den Postmann schon im sechsten Stock abgefangen und den Karton ins Büro geschleppt (gefolgt von diversen neugierigen Kollegen …)

Alle wußten was, keiner wirklich Details bis auf Udo, der die D90 selber hat. Also: Akku laden, Speicherkarte aus der anderen Kamera nehmen (ich hatte natürlich vergessen, mir noch eine weitere zu besorgen oder gar gleich mitzubestellen), Objektiv draufpflanzen und ….. warten, bis der Akku geladen ist.

Leider war mein Terminkalender so voll heute, dass ich erst nach sieben auf die Strasse kam um das neue Spielzeug auszuprobieren.

Berlinale-Palast — Berlin, 10. Februar 2010

Freihändig mit 2000 ISO. Für den Anfang garnichtmal übel. Die Bedienung mit Blendenvorwahl recht intuitiv, alle Bedienelemente soweit greifbar. Etliche Sachen werde ich jetzt erstmal im Handbuch nachschlagen, mal ein passendes Forum suchen und dann weitersehen.

Bahn-Tower am Potsdamer Platz — 10. Februar 2010

Bahntower, freihändig mit 2000 ISO.

Gerade eben noch festgestellt, dass die Rauschminderung bei hohen ISO-Werten noch ausgeschaltet war, mit den diversen Einstellungen des Autofokus bin ich auch noch etwas am hadern, denn die Schärfe der ca. 100 Testbilder mit Autofokus lag noch ein wenig unter der der mit Hand fokussierten Bilder, aber ich denke, das wird sich geben.

Demnächst mehr dazu, das nächste Wochenende in Dresden oder Hamburg gibt bestimmt genug Möglichkeiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: