Neues vom Abmahnmarkt

26 Jan

Zwei kleine Skurillitäten der letzten Woche zeigen die Bigotterie mit der sich Staat und Konzerne des Themas annehmen.

Da ist zum einen hadopi, die staatliche französiche Agentur, die Raubkopierer abmahnen und im Extremfall an die digitale Kette legen soll. Hadopi kam also auf einer Pressekonferenz mit einem schicken neuen Logo um die Ecke und alle Welt war begeistert. Bis auf den Schriftgestalter, der die Typo gebaut hatte. Die war nämlich auf dem freien Markt gar nicht erhältlich, weil es eine Corporate-Schrift war. Oooops, kleine Panne, bauen wir das Logo eben nochmal, sagte sich die verantwortliche Agentur und präsentierte das leicht veränderte Machwerk. Diesmal wurden die Schriften am Tag der Präsentation hektisch frühmorgen bei einer Foundry geordert. Da war das angeblich veränderte Logo aber auch schon zwei Monate alt ….

Hadopi-Logo

Daraus mag ein jeder ableiten, was er will. Die ganze Story im Fontblog.

Die andere Geschichte zeigt, dass Unternehmen nicht nur superschnell den Block mit den Abmahnungen zur Hand haben (das ist ja nun nichts wirklich Neues) sondern dabei auch ihr Gehirn ausschalten. Wie sonst ist es zu erklären, dass die Rechtsabteilung eines Telekommunikationsdienstleisters auf einfachen Zuruf Abmahnungen ins Land schickt, ohne auch nur mal eine Sekunde nach den Hintergründen zu fragen.

Dumm gelaufen bei der Firma KOMSA. Da wird ein Adblocker installiert, der statt Autowerbung und Parship-Anzeigen das eigenen Firmenlogo zeigt und die dummen Hühner aus der Buchhaltung oder dem Marketing kommen in Scharen zum Chef gerannt … „Ey Boss, da draussen benutzen tausende illegal unser Firmenlog, da muß man doch was machen …“

Hier die Hintergründe über die wahrscheinlich lächerlichste Abmahnung des Jahres ….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: