Man nehme …

23 Okt

… einen Kamin mit ordentlich loderndem Feuer, einen CEO (früher hieß das Vorsitzender der Geschäftsführung)  mit grauen Haaren und vielen Rucksackmeilen auf dem Platin-Konto, dazu Roland Kühl-von-Puttkammer, bei dem ich immer noch sinniere, ob er nicht mal mit meiner Schwester in die Schule gegangen ist …

Kühle Getränke, Fingerfood, entspannte Atmosphäre, „wie gehts denn so?, Familie okay?“

„Hidden Agenda“ säuselt RKvP, „you know!“

„Oh, that´s allright, ich bin etwas jetlaggig …, aber Schuld hat ja die dumme Schwangerschaftsvertretung, diese .. Tanja-Anja, von dieser kleinen Agentur am Rande der Stadt, Du weißt … die immer diese Superknaller macht“

Thoms Knüwer, bitte übernehmen!

Nachtrag: Was ist der schönste Klang, den eine Klarinette hervorbringt? ….. wenn sie leise knisternd im Feuer verbrennt!

Advertisements

Eine Antwort to “Man nehme …”

  1. Roland 24. Oktober 2009 um 00:02 #

    Ausgeschlossen ist es nicht, dass ich deine Schwester aus der Schule kenne, weil ich tatsächlich dort auch mal war 😉
    Damals war ich noch nicht zum zweiten Mal verheiratet und hieß Roland Kühl – ohne das angeheirateten „von“. Frag sie doch mal….
    Gruß
    Roland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: