Deutscher Atom-Omnibus

8 Okt

Von 1950 bis zu seinem Tod 1988 hat der Ingenieur Karl Hans Joachim Janke mehrere tausend Zeichnungen und Modelle von Fahrzeugen, Raketen, Weltraumstationen, atomgetriebenen Verkehrsmitteln, Büroausstattungen und anderen technischen Hilfsmitteln angefertigt.

Janke war die 38 Jahre in der Psychiatrie in Arnsdorf (Sachsen) wegen einer chronisch paranoiden Schizophrenie. Seine Zeichnungen gerieten 12 Jahre in Vergessenheit, bis der neue Chefarzt der Anstalt auf dem Dachboden der Anstalt die Hinterlassenschaft des Patienten wiederfand.

Deutscher Atom-Omnibus

Der niederländische Documenta-Leiter Jan Hoet beschreibt es so:

Jan Hoet: Mich fasziniert zunächst die Verbindung zu Panamarenko, die ich hergestellt habe, weil er auch utopische Flugzeuge konstruiert. In seinen Ideen, die er auf Videos und in Metamorphosen verwirklicht, steht er Ikarus und Daidalos nahe, viel näher als Leonardo da Vinci. Dann habe ich gesehen, dass
Janke viel mehr mit Leonardo da Vinci zu tun hat, dass er versucht, aus seiner Obsession heraus eine Art Funktionalität zu kreieren ….

… Was mich auch bei Janke interessiert, ist, dass seine Obsession immer mit einer formalen Gestaltung verknüpft ist, etwa so: das Blatt ist von links nach rechts, von oben nach unten vollkommen. Es ist perfekt. Man kann nichts hinzufügen. Man kann auch nichts wegnehmen. Bei Kandinsky, beispielsweise, kann man viel wegnehmen ….

jahnke-bilder

Bilder und Objekte von Jahnke werden vom Verein Rosengarten e.V. betreut und verwaltet. Im Netz finden sich Informationen hier:

Die Stille des Fliegens (mit PDF Download eines Ausstellungskatalogs)

Bibliodyssey

Advertisements

Eine Antwort to “Deutscher Atom-Omnibus”

  1. Grampp Peter 7. Oktober 2012 um 22:05 #

    Der Ort an dem der Patient gewesen ist, ist nicht Arnsdorf sondern die Hubertusburg in Wermsdorf.
    Mfg

    P. Grampp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: